(Spendenaufruf)

Einige Worte vorweg:
Die finanzielle Situation des Magazins hat sich seit Juni 2012 wesentlich gebessert, sodass wir vorderhand nicht mehr akut auf Spenden angewiesen sind. Falls es eure finanzielle Situation allerdings zulässt, sind wir nach wie vor glücklich, wenn ihr der Infoladen unterstützen wollt.

———————————————————————————————————————

WIR BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG.
Alles im Magazin soll gratis oder für möglichst wenig Geld angeboten werden, damit niemand aus finanziellen Gründen ausgeschlossen wird. Das Magazin wird derzeit von einer kleinen Gruppe getragen, die jedoch an ihre (finanziellen) Grenzen stösst. So konnten in den letzten Monaten kaum noch Veranstaltungen organisiert werden, da die uns zur Verfügung stehenden Mittel nur knapp zur Deckung der Fixkosten reichen. Um die Existenz des Infoladens auch in Zukunft zu sichern, sind wir nun auf der Suche nach UnterstützerInnen, die uns bezüglich der Finanzierung unter die Arme greifen. Gesicherte finanzielle Verhältnisse würden uns darüber hinaus eine Zusammenarbeit mit der Frauenbibliothek ermöglichen.
Ihr könnt unsere Arbeit mit einer Spende auf unser Postkonto 60-382134-2 (SowieSo Bücher, magazin, 4000 Basel) unterstützen. Spenden können auch in der Capri-Bar direkt nebenan abgegeben werden.

Danke!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.